Das Delico-Team

Seit 1981 auf dem Markt, engagieren wir uns als Familienunternehmen für Lebensmittelinnovationen auf Schweizer Tischen. Wir pflegen ein enges Netzwerk in der Foodbranche und sind u.a. Mitglied bei Promarca, ESMA (European Sales & Marketing Association), im Verband Schweizerischer Agenten der Lebensmittelbranche und im Int. Leaders Club.

Alle Geschäftsleitung Commodities Logistik Marketing Qualität Verkauf
switch

Matthias Fürer

Geschäftsführer

email
switch

Rebecca Wolgensinger

COO / Head of Marketing

email
switch

René Kurt

Head of Sales

email
switch

Ralph Streule

Key Account Manager

email
switch

Kathrin Thalmann

Product Manager

email
switch

Thomas Hartmann

Product Manager

email
switch

Nora Forrer

Product Manager

email
switch

Daniela Sutter

Brand Manager

email
switch

Max Arnold

Senior Consultant

email
switch

Heinz Portmann

Trader

email
switch

Barbara Bertschinger

Verkaufsinnendienst / Supply Chain

email
switch

Melanie Tschalèr

Leiterin Logistik

email
switch

Stephanie Lang

Assistentin Logistik

email
switch

Nicole Broger

Verantwortliche Qualität

email
switch

Corinne Streule

Manager Marketing Service / Backoffice

email
switch

Joel Matter

Auszubildender Kaufmann

email

Unsere Partner

Diese Unternehmen vertreten wir auf dem Schweizer Markt

Unsere Geschichte

Werfen wir einen Blick zurück auf unsere Unternehmensentwicklung.

1981

1983

1987

1995

1999

2002

2007

2015

2016

2017

Alex K. Fürer und seine Frau Beatrice gründen die Delico AG. Im Zentrum der Aktivitäten stehen anfangs Marktstudien für internationale Lebensmittelproduzenten, die den Markteintritt in der Schweiz planen.

Delico lanciert tiefgekühlte Apfelküchlein im Schweizer Detailhandel. Zudem beginnt das Unternehmen, im grossen Stil tiefgekühltes Gemüse und Früchte aus Frankreich und Polen für schweizerische Lebensmittelproduzenten zu importieren.

Mit "Mini Windy's" lanciert Delico den ersten tiefgekühlten Mini-Dessert in der Schweiz. Ein Artikel, der sich bis heute im Mark bewährt. Verschiedene Generalvertretungen für Tiefkühl-Spezialitäten runden das Produkt-Portfolio laufend ab.

Delico erweitert das Sortiment und beliefert die Schweizer Lebensmittelindustrie mit innovativen Halbfabrikaten wie tiefgekühlten Pizzaböden und Teigplatten aus Italien.

Delico übernimmt die Generalvertretung von Kikkoman, Weltmarktführer für Sojasauce. Im gleichen Jahr erschliesst das Unternehmen ein weiteres strategisches Geschäftsfeld: haltbare Lebensmittel (Ambient Food).

Stabübergabe: Matthias Fürer übernimmt die Leitung der Delico AG von Gründer Alex K. Fürer.

Delico wächst: Dank der positiven und dynamischen Unternehmensentwicklung steigt die Zahl der Mitarbeitenden auf acht.

Ein weiteres strategisches Geschäftsfeld wird erschlossen: Delico lanciert erstmals Produkte im Frischebereich.

Delico wächst weiter nachhaltig und bezieht zusätzliche Büroräumlichkeiten in der Nachbarliegenschaft an der Bahnhofstrasse 6.

Delico übernimmt per 1. Januar 2017 die operativen Geschäfte der Schwesterfirma «Gemperli AG» und erweitert so ihre Geschäftsfelder in den Bereichen Commodities mit Schwerpunkten Frucht- und Gemüsekonserven, Trockenfrüchten sowie Nüssen.